Aktuelles

Lehrgänge 2023/2024

Es ist wieder soweit, die Winterpause naht und somit die Zeit für Lehrgänge. Anbei die Lehrgänge bei uns in Heuchlingen.

Die Sensation ist perfekt. Doppel-Gold für Marie Bernhard.

Marie Bernhard vom Reit- und Fahrverein Heuchlingen fährt zur EM und wird Einzel- und Mannschaftseuropameister.

 

Im Juni 2023 qualifizierte sich Marie Bernhard und For Rock G beim internationalen Jugendturnier Futures Champions in Hagen für die Europameisterschaften der Dressur der Children vom 17. – 23. Juli auf dem Gestüt Schafhof in Kronberg.

Auf dem Gestüt Schafhof im Taunus starteten die Children mit einer Einlaufprüfung außerhalb der Medaillenwertungen ins Turnier. Dies hätte für das deutsche U14-Team kaum besser laufen können. Die Truppe um Bundestrainer Hans-Heinrich Meyer zu Strohen rangierte auf den Plätzen eins bis vier und geht damit als klarer Favorit auf den Titel in die Mannschafts-Wertung.

Samstag, der 22.07.2023 die Sensation ist perfekt! Bei den Nachwuchs-Europameisterschaften in Kronberg gewann die deutsche Children-Equipe überlegen Gold, vor den Mannschaften aus Schweden und Spanien. Für das deutsche Children-Team ist es der fünfte Titelgewinn in Folge. Weiter durften am Tag darauf die drei besten pro Nation an den Start gehen. Mit 81,334 Prozent qualifizierte sich Marie Bernhard und ihr 11-jähriger For Rock G vom Reit- und Fahrverein Heuchlingen den Start im Einzel.

Sonntag, 23.07.2023 damit hat wohl keiner gerechnet! Die 13-jährige Marie Bernhard und ihr elfjähriger For Rock G werden in den Children U14 Europameister. Marie Bernhard startete als erstes in die Lektion und ließ sich auch durch Tauben, die sich auf den Linien der Aufgabe Platz genommen haben nicht aus der Ruhe bringen. Auch For Rock G spielte wie gewohnt cool mit. Am Ende ging Marie mit 83,195 Prozent in Führung. Doch es folgten noch zwei weitere starke Reiterinnen.

Vivianne Mercker erritt mit Djamalla 79,130 Prozent, nun hatte es noch Theresa Billig mit Faro Shen in der Hand. Mit 80,797 Prozent erritt sie sich den zweiten Rang, Silber!

Damit war klar, Marie Bernhard aus dem Ostalbkreis, Zuhause in Iggingen auf dem Schönharder Pferdehof und im Reit- und Fahrverein Heuchlingen gewann und wird somit Doppel-Europameisterin der Children!

Wir, der Reit- und Fahrverein Heuchlingen sind unheimlich Stolz auf Marie und können nur unsere Glückwünsche an Sie aussprechen. Wir sind dankbar, solch eine Reiterin bei uns im Verein zu haben.

Das Voltiteam hat neue Nachwuchstrainer

 

Ida Hahn und Annika Pfleiderer unterstützen Heike Übele bei der Gruppe der Fortgeschrittenen und Yvonne Baier hat zusammen mit Nicole Kloztzbücher eine neue Bambini Gruppe gegründet. Dafür haben Ida, Annika und Yvonne das Longierabzeichen Klasse 5 gemacht und sich bei der Nachwuchsausbilder Schulung im März bei Hanne Leiser fortgebildet.

 

 

 

 

Jugendturnier des PSK Ostalb in Heuchlingen 01.-02.04.2023

 

Ganz im Zeichen des Reitsports stand das erste Aprilwochenende. Für die zahlreichen jugendlichen Nachwuchstalente gab es tollen Dressur- und Springsport beim Jugendturnier des Pferdesportkreis (PSK) Ostalb. Das Wetter zeigte sich leider nicht von seiner besten frühlingshaften Seite, dass tat den Bedingungen jedoch keinen Abbruch und auch zahlreiche Zuschauer zog es auf die Reitanlage in Heuchlingen. 13 Prüfungen und Wettbewerbe fanden am Samstag und Sonntag auf der weitläufigen Anlage des Reit- und Fahrverein Heuchlingen auf dem Galgenberg statt. Die Trainer und Beauftragten des PSK Ostalb waren bei allen Prüfungen anwesend und so hatte so manch junges Nachwuchstalent in Dressur und Springen die Möglichkeit, auf sich aufmerksam zu machen. Auch die älteren, schon erfolgreichen Jugendlichen konnten ihr Können in einer Stilspringprüfung der Klasse L mit Stechen und in einer Dressurreiterprüfung der Klasse L* unter Beweis stellen.

Im Stilspring-Wettbewerb mit erlaubter Zeit und Stechen siegte mit einer Stilwertnote von 7,4 und einer Zeit von 44,33 Sekunden an Mara Fischer mit Dakar 150 der Pferdefreunde Hertighofen e.V. Der zweite Platz ging mit einer Wertnote von 7,2 und einer Zeit von 44,89 Sekunden an Lena Beigl mit Quadratico Practico vom Reitverein Heuchlingen, gefolgt von Viktoria Schäfer mit Doc Darou von der RSG Hornbergwiese Eigenzell e.V. mit einer Wertnote von 7,6 und einer Zeit von 46,49 Sekunden.

In der Dressurreiterprüfung der Klasse A siegte Lukas Bernhard mit Flitzchen vom RFV Heuchlingen mit einer Wertnote von 7,8. Der zweite Platz ging an Sophia Renschler mit Lanci´s Disco Checker vom RFV Rindelbach mit einer Wertnote von 7,6 dicht gefolgt von Marie Bernhard mit Sheeran 3 vom RFV Heuchlingen mit einer Wertnote von 7,5.

Insgesamt Platzierten sich 23 Reiter und Reiterinnen des Reitverein Heuchlingen in 9 Prüfungen.

Die fulminante Premiere im Jahr 2022 wird 2023 fortgesetzt und um zwei weitere EB-Bau Jugend-Trophies ergänzt. Auch in Heuchlingen fanden hierfür wieder Qualifikationen statt. Die EB-Bau Jugend-Trophy ist eine sinnvolle und wichtige Ergänzung des Turniersportangebots, denn Serien schaffen Motivation und zielgerichtetes Training – gerade im Nachwuchssport. Hierfür haben die Reiter und Reiterinnen in den einzelnen Dressur- und Springprüfungen Punkte sammeln können. Beim Führzügel-Wettbewerb hat sich Mira Nuding im Stechen mit einer Wertnote von 8,0 qualifizieren können. Das Finale der EB-Bau Jugend-Trophy findet im Rahmen des Birkhof-Frühjahrsfestivals auf dem Gestüt Birkhof vom 21. bis 23 April 2022 statt.

Jugendturnier des Pferdesportkreises Ostalb in Heuchlingen


Der Reit- und Fahrverein Heuchlingen macht wie immer zu Beginn des Jahres das Jugendturnier des Pferdesportkreises Ostalb vom 01. bis 02. April 2023 auf unserer großzügigen Reitanlage auf dem Galgenberg in Heuchlingen. In diesem Jahr mit dem Gestüt Birkhof und der EB-Bau Jugend-Trophy. Mit dieser Jugend-Trophy wollen das Gestüt Birkhof und die EB-Bau die Basis stärken und Motivation für unseren reitenden Nachwuchs schaffen. In diesem Jahr haben sich über 190 Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren aus über umliegenden Pferdesportkreisen zu der Veranstaltung angemeldet. Es werden über 200 Pferde erwartet, die mit ihren jungen Reitern in 13 verschiedenen Prüfungen, gemischt aus Springen und Dressur, ihr Bestes geben.


Das Programm beginnt am Samstag um 08.30 Uhr. Der Vormittag ist reserviert für die Dressurreiter, mit Prüfungen vom Reiter-Wettbewerb für die jüngeren Teilnehmer bis hin zur Dressurreiterprüfung Klasse A. Am Nachmittag stehen ab 14.30 Uhr verschiedene Springprüfungen bis zur Klasse A* auf dem Programm. Der Sonntagmorgen beginnt ebenfalls um 08.30 Uhr mit Dressurprüfungen der Klassen A* und L*. Um die Mittagszeit sind die jüngsten Teilnehmer in einem Führzügel-Wettbewerb zu sehen. Ab 13.15 Uhr gehört die Halle den Springreitern, die an diesem Tag ihr Können in Springprüfungen bis zur Klasse L zeigen.


Die Besucher erwartet ein buntes Programm für die ganze Familie sowie ganztägige Bewirtung durch das Team des Vereins. Der Reit- und Fahrverein Heuchlingen und der Pferdesportkreis Ostalb freuen sich, zahlreiche Besucher auf der Reitanlage begrüßen zu dürfen.


Reitsportbegeisterte dürfen noch das Springwochenende vom 11. bis 13. August 2023 sowie das Dressurwochenende vom 19. bis 20. August 2023 erwarten.Weiter wird am 08. Oktober 2023  ein eintägiges Fahrtunier stattfinden. Wir freuen uns, diese Veranstaltungen mit Ihnen gemeinsam feiern zu dürfen.

 

Jahreshauptversammlung des Reit- und Fahrverein Heuchlingen

Am 18. März 2023 fand auf der Anlage des Reit- und Fahrverein Heuchlingen die Jahreshauptversammlung statt. Der 1. Vorsitzende Stefan Funk konnte neben Vereinsmitgliedern auch Herrn Bürgermeister der Gemeinde Heuchlingen, Herrn Peter Lang, sowie Lukas Vogt als WPSV Beauftragten für Breitensport / Umwelt begrüßen.

Der 7. Größte Verein in Württemberg, der Reit- und Fahrverein Heuchlingen, blickte auf ein Jahr mit vielen Ereignissen zurück. Im 1. Quartal des Jahres fanden wieder wie gewohnt mehrere Spring- und Dressurlehrgänge für unsere Reiterinnen und Reiter statt. Weiter konnte ebenfalls das Jugendturnier des Pferdesportkreises Ostalb im April 2022 stattfinden.
Im Sommer konnten wie die Jahre zuvor dann zum Glück wieder ohne Einschränkungen das Springturnier sowie das Dressurturnier mit tollen Bedingungen stattfinden. Zum Jahresende ließ sich der Reit- und Fahrverein etwas Neues einfallen und machte, nicht wie gewohnt ein Weihnachtsreiten sondern einen kleinen Weihnachtsmarkt, welcher vom Musikverein Heuchlingen begleitet wurde.

Die Kassiererin Ines Grimm konnte über ein finanziell erfolgreiches Jahr berichten, in dem es dem Verein gelang, seinen Schuldenbetrag komplett zu tilgen. Die Kassenprüfer Erich Waidmann und Bruno Schmid bestätigten ihr auch in diesem Jahr eine lückenfreie und sorgfältige Buchführung.

Aus dem Bericht der Schriftführerin geht hervor, dass die Heuchlinger Reiter zahlreiche Erfolge in der Turniersaison 2022 sammeln konnten. Besonders hervorzuheben sind sieben Kreismeister aus den Reihen des Vereins und die herausragenden Leistungen von Victoria Rohrmuss, die im vergangenen Jahr auf internationaler Bühne hocherfolgreich mitmischte und damit unseren Verein sagenhaft präsentierte. Die erfolgreichsten Turnierreiter des Vereins wurden durch den Vorstand sowie Bürgermeister Herrn Lang geehrt.

Nadine Krieger, die Jugendleiterin des Vereins berichtete über das Kinderferienprogramm.

In diesem Jahr konnten 11 Mitglieder für ihre 25-jährige Mitgliedschaft im Reit- und Fahrverein Heuchlingen geehrt werden. Ebenso freute sich der Reit- und Fahrverein über die Ehrung von 8 Mitgliedern, die bereits 50 Jahre dem Verein die Treue erweisen.

Im Anschluss fanden Wahlen für Vorstand und Ausschuss statt. Stefan Funk wurde erneut zum 1. Vorsitzenden gewählt. Den Platz des zweiten Vorsitzenden bleibt weiterhin unbesetzt. Weiter wurde Cornelia Kaul als Schriftführerin und Nicole Kugel als Stellvertretende Schriftführerin gewählt. Zudem wurden fünf Ausschussmitglieder in ihrem Amt bestätigt und drei weitere kamen aufgrund von ausscheidenden Ausschussmitgliedern hinzu.

Abschließend gab der 1. Vorsitzende Stefan Funk einen Ausblick auf das Jahr 2023 bekannt. Der Reit- und Fahrverein freut sich auf eine rege Teilnahme und zahlreiche Besucher bei den tollen geplanten Turnierveranstaltungen im ersten Aprilwochenende, im August das Springwochenende vom 11. bis 13. August 2023 sowie das Dressurturnier vom 19. bis 20. August 2023. Weiter findet in diesem Jahr seit langer Zeit wieder ein Fahrturnier statt. Hier dürfen wir uns am 08.10.2023 darauf freuen.

Unser erster Turnierstart nach langerlanger Zeit führte uns am vergangenen Wochenende zu den 3. Ostalb Volti Indoor Classics nach Göggingen.
Bei den Einzel- und Doppelwettbewerben hatten wir durch das sehr starke Feld nicht viel Chancen. Aber wir durften uns über einen Sieg im E- Mannschaftswettbewerb freuen.
Glückwunsch an Annika Pfleiderer, Lina Gerlach, Maya Leiner, Ronja Waßmann, Lili Rüdiger und Lisa Bretzler. Unser Nachwuchstrainer Ida Hahn hat an diesem Tag einen super Job gemacht!

70-jähriges Vereinsjubiläum mit Dressurturnier in Heuchlingen

 

Das zweite Turnierwochende ist zu Ende. Der Reit- und Fahrverein Heuchlingen hat sein 70-jähriges Vereinsjubiläum mit einem tollen Springturnier-Wochenende sowie nun auch mit einem wunderbaren Dressurturnier-Wochenende vom 20. bis 21. August 2022 gebührend gefeiert. Auf der weitläufigen Reitanlage des Reit- und Fahrverein Heuchlingen konnte von den Pferdesportlern und Sportlerinnen ein toller Reitsport gezeigt werden, was auch die Zuschauer begeisterte. Am Samstag konnte der ein oder andere Teilnehmer sich über eine kurze aber heftige Regendusche vom Himmel zur Abkühlung erfreuen, aber am Sonntag war traumhaftes sonniges Wetter, was zum Erfolg der Veranstaltung beitrug. Bei der Siegerehrung der Dressurprüfung der Klasse S*, der schwierigsten Prüfung an diesem Dressurwochenende, durfte Annika Vogt vom heimischen Reit- und Fahrverein sich über den 4. Platz freuen.  Ganz besonders stolz ist der Reit- und Fahrverein Heuchlingen darauf, dass 4 Reiterinnen vom Starterfeld bei dieser schwierigen Prüfung für Heuchlingen starten. Auch bei allen anderen Prüfungen an diesem Turnierwochenende hatten viele der Heuchlinger Reiterinnen bei den Platzierungen ein Wörtchen mitzureden.  An beiden Turniertagen konnte toller Dressursport bestaunt werden, sowohl in der großen Reithalle sowie auch auf dem großen Turnierplatz, der für den Dressursport  die allerbesten Bedingungen bot.

Ein Dank geht an alle Sponsoren des Reit- und Fahrverein Heuchlingen, sowie an alle Helfer und alle diejenigen die den Reitverein an den Turnierwochenenden tatkräftig unterstützen.

Toller Springsport auf der Reitanlage in Heuchlingen

 

Beim Springturnier am Wochenende vom 12.  bis 14. August 2022 zog es viele Springreiter sowie zahlreiche Zuschauer auf die große weitläufige Anlage des Reit- und Fahrverein Heuchlingen. Das Wetter zeigte sich von seiner diesen Sommer gewohnten sonnig, heißen Seite und brachte die Pferdefreunde zum Schwitzen. Der Schweiß der Reiter*innen wurde mit zahlreichen Platzierungen belohnt. Tollen Springsport bekam man in Heuchlingen zu sehen. Die Bedingungen für die Pferde und Reiter*innen waren an allen drei Turniertagen perfekt, um faire und tolle Wettkämpfe auszutragen. Ein großes Dankeschön gilt der Feuerwehr in Heuchlingen, die sehr gute Unterstützung bei der Bewässerung des Reitplatzes geleistet hat.  Alle freuten sich, dass in diesem  Jahr wieder das umfangreiche, leckere und auch günstige Essensangebot  angeboten werden konnte, was bei groß und klein sehr gut angekommen ist. Auch konnten zahlreiche Kreismeister im Springen für den Ostalbkreis ermittelt werden. Diese sind:

Kreismeister der A-Tour:

  1.  Schreckenhöfer, Nathalie vom  RFV Mögglingen
  2.  Bäuerle, Lia vom RFV Essingen
  3.  Zimmerle, Jana vom RFV Essingen

Kreismeister der L-Tour:

  1.  Grimm, Ines vom gastgebenden Verein  RFV Heuchlingen
  2. Maier, Lenny vom RSG unterm Hohenrechberg
  3. Laib, Pia vom RFV Lippach

Kreismeister der M-Tour:

  1.  Werner, Michael vom gastgebenden Verein RFV Heuchlingen
  2.  Klotzbücher, Nina vom RFV Mögglingen
  3.  Hammele, Kathrin vom RFV Röhlingen u.U.

Kreismeister der S-Tour:

  1.  Walter, Mario vom RSG Ostalb
  2.  Pfeifer, Christian vom RSG unterm Hohenrechberg
  3.  Baßler, Marcel vom RFV Aalen-Waldhausen

 

Die Vorfreude steigt nach so einem gelungenen Springwochenende. Am kommendes Wochenende vom 20. bis 21. August 2022 freut sich der Reit- und Fahrverein Heuchlingen dann darauf alle Dressurportler auf seiner Anlage begrüßen zu dürfen. Herzlichen Dank gilt es bereits an dieser Stelle gegenüber allen zahlreichen fleißigen Helfern sowie der gegenüber der Gemeinde Heuchlingen auszusprechen.

Jahreshauptversammlung des Reit- und Fahrverein Heuchlingen

 

Am 09. Juli 2022 fand auf der Anlage des Reit- und Fahrverein Heuchlingen die Jahreshauptversammlung statt. Der 1. Vorsitzende Stefan Funk konnte neben  Vereinsmitgliedern auch den Stellvertreter des Bürgermeisters der Gemeinde Heuchlingen, Herrn Gerd Hägele, sowie Lukas Vogt als WPSV Beauftragten für Breitensport / Umwelt begrüßen. Der 7. Größte Verein in Württemberg, der Reit- und Fahrverein Heuchlingen, blickte erneut auf ein Jahr mit vielen Einschränkungen und Ausfällen aufgrund den Corona Beschränkungen zurück. So konnten im ersten Halbjahr 2021 nicht wie gewohnt Spring- und Dressurlehrgängen, die Skiausfahrt, sowie das Jugendturnier des Pferdesportkreises Ostalb stattfinden. Im Sommer konnten dann zum Glück das Springturnier sowie das Dressurturnier mit tollen Bedingungen stattfinden. Ebenso wurde im Oktober das Jugendreitturnier des Pferdesportkreis Ostalb stattfinden. Zum Jahresende musste das geplante Weihnachtsreiten leider erneut entfallen.

Die Kassiererin Ines Grimm konnte trotz der Unwägbarkeiten über ein finanziell erfolgreiches Jahr berichten, in dem es dem Verein gelang, einen großen Schuldenbetrag zu tilgen. Die Kassenprüfer Erich Waidmann und Bruno Schmid bestätigten ihr auch in diesem Jahr eine lückenfreie und sorgfältige Buchführung.

 

Aus dem Bericht der Schriftführerin geht hervor, dass die Heuchlinger Reiter zahlreiche Erfolge in der Turniersaison 2021 sammeln konnten. Besonders hervorzuheben sind fünf Kreismeister aus den Reihen des Vereins und die herausragende Leistung von Victoria Rohrmuss, die im vergangenen Jahr ihren ersten Sieg in der Dressur der Klasse S3* erreiten konnte. Die erfolgreichsten Turnierreiter des Vereins wurden durch den Vorstand sowie den Stellvertreter des Bürgermeisters Herrn Hägele geehrt.

 

Carolin Haas, die Jugendleiterin des Vereins berichtete über das Kinderferienprogramm.

 

In diesem Jahr konnten 10 Mitglieder für ihre 25-jährige Mitgliedschaft im Reit- und Fahrverein Heuchlingen geehrt werden. Ebenso freute sich der Reit- und Fahrverein über die Ehrung von 3 Mitgliedern, die bereits 50 Jahre dem Verein die Treue erweisen.

 

Im Anschluss fanden Wahlen für Vorstand und Ausschuss statt. Den Platz des zweiten Vorsitzenden bleibt weiterhin unbesetzt. Natalie Funk als 3. Vorstand wurde einstimmig wiedergewählt, ebenso Ines Grimm als Kassiererin. Zudem wurden sechs Ausschussmitglieder in ihrem Amt bestätigt.

 

Abschließend gab der 1. Vorsitzende Stefan Funk einen Ausblick auf das weitere Jahr 2022 bekannt, in dem der Verein sein 70-jähriges Bestehen zum Feiern hat. Der Reit- und Fahrverein freut sich auf eine rege Teilnahme und zahlreiche Besucher bei den tollen geplanten Turnierveranstaltungen im August. Das Springwochenende vom 12. bis 14. August 2022 sowie das Dressurturnier vom 20. bis 21. August 2022.

Jugendturnier des Pferdesportkreises Ostalb in Heuchlingen

 

Der Auftakt des 70-jährigen Jubiläums des Reit- und Fahrverein Heuchlingen macht wie immer zu Beginn des Jahres das Jugendturnier des Pferdesportkreises Ostalb vom 09. bis 10. April 2022 auf unserer großzügigen Reitanlage auf dem Galgenberg in Heuchlingen. In diesem Jahr mit der Gestüt Birkhof und EB-Bau Jugend-Trophy. Mit dieser Jugend-Trophy wollen das Gestüt Birkhof und die EB-Bau die Basis stärken und Motivation für unseren reitenden Nachwuchs schaffen. In diesem Jahr haben sich über 160 Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren aus über umliegenden Pferdesportkreisen zu der Veranstaltung angemeldet. Es werden über 200 Pferde erwartet, die mit ihren jungen Reitern in 13 verschiedenen Prüfungen, gemischt aus Springen und Dressur, ihr Bestes geben.

Das Programm beginnt am Samstag um 08.00 Uhr. Der Vormittag ist reserviert für die Dressurreiter, mit Prüfungen vom Reiter-Wettbewerb für die jüngeren Teilnehmer bis hin zur Dressurreiterprüfung Klasse A. Am Nachmittag stehen ab 14.15 Uhr verschiedene Springprüfungen bis zur Klasse A* auf dem Programm. Der Sonntagmorgen beginnt ebenfalls um 08.00 Uhr mit Dressurprüfungen der Klassen A* und L*. Um die Mittagszeit sind die jüngsten Teilnehmer in einem Führzügel-Wettbewerb zu sehen. Ab 13.45 Uhr gehört die Halle den Springreitern, die an diesem Tag ihr Können in Springprüfungen bis zur Klasse L zeigen.

Die Besucher erwartet ein buntes Programm für die ganze Familie sowie ganztägige Bewirtung durch das Team des Vereins. Der Reit- und Fahrverein Heuchlingen und der Pferdesportkreis Ostalb freuen sich, zahlreiche Besucher auf der Reitanlage begrüßen zu dürfen.

Im Jubiläumsjahr des Reit- und Fahrverein Heuchlingen dürfen Reitsportbegeisterte noch das Springwochenende vom 12. bis 14. August 2022 sowie das Dressurwochenende vom 20. bis 21. August 2022 erwarten. Wir freuen uns, diese Veranstaltungen mit Ihnen gemeinsam feiern zu dürfen.

Ende Juni hatte die Voltigiermannschaft Besuch einer Fotografin. Diesen Wunscht hatte das Team schon lange. Vielen Dank an "elenasperspective".

Weitere Bilder findet ihr in der Kategorie Bilder - Voltigieren.

Herrliches Wetter beim Dressurturnier

Auch am zweiten Turnierwochenende vom 14. bis 15. August 2021 konnte auf der weitläufigen Reitanlage des Reit- und Fahrverein Heuchlingen von den Pferdesportlern und Sportlerinnen ein toller Reitsport gezeigt werden, was auch die Zuschauer begeisterte. Das sonnige Wetter tat sein übriges. Das Gewitter mit Regen am späten Sonntagnachmittag wartete das Ende des Tuniers ab. Kaum verließ die letzte Reiterin den großen Turnierplatz schon öffnete der Himmel seine Schleusen. Die Siegerehrung des Dressurprüfung der Klasse S* musste daher leider in die große Reithalle verlegt werden.  An beiden Turniertagen konnte toller Dressursport bestaunt werden, sowohl in der großen Reithalle sowie auch auf dem großen Turnierplatz, der für den Dressursport  die allerbesten Bedingungen bot.

Ein großer Dank geht an alle Sponsoren des Reit- und Fahrverein Heuchlingen, sowie an alle Helfer und alle diejenigen die den Reitverein an den Turnierwochenenden tatkräftig unterstützen.

Kreismeister 2021 im Springreiten auf der Ostalb in Heuchlingen gekürt

 

Beim Springturnier am Wochenende vom 06.  bis 08. August 2021 zog es die Springreiter sowie einige Zuschauer auf die große weitläufige Anlage des Reit- und Fahrverein Heuchlingen. Das Wetter tat sich am Freitag sowie am Samstag noch sehr schwer, jedoch wurden alle Reiter und Reiterinnen sowie auch die fleißigen Helfer und die Zuschauer am Sonntag von der Sonne verwöhnt und einem tollen Abschluss des Springturniers stand nichts im Wege. Die Bedingungen für die Pferde und Reiterinnen sowie Reiter waren an allen drei Turniertagen – auch mit Regen – perfekt, um faire und tolle Wettkämpfe auszutragen.

Kommendes Wochenende vom 14. bis 15. August 2021 freut sich der Reit- und Fahrverein Heuchlingen dann darauf alle Dressurportler auf seiner Anlage begrüßen zu dürfen. An diesem Wochenende werden spannende Wettkämpfe im Dressurreiten auf der Reitanlage in Heuchlingen ausgetragen.

Kreismeister der A-Tour:

  1.  Maier, Lenny vom  RSG unterm Hohenrechberg 
  2.  Schmid, Carina vom RFV Waldstetten e.V.
  3. Fischer, Clarissa vom RFV Rindelbach

Kreismeister der L-Tour:

  1.  Klotzbücher, Nina vom  RFV Mögglingen
  2. Rohrmuss, Victoria vom gastgebenden Verein RFV Heuchlingen
  3. Laib, Tanja RFV vom  Lippach e.V.

Kreismeister der M-Tour:

  1.  Fröhlich, Gina-Maro vom RSG Hornbergwiese Eigenzell e.V.
  2.  Holl, Vanessa vom RSG unterm Hohenrechberg e.V.
  3.  Lieb, Christoph vom RFV Essingen

Kreismeister der S-Tour:

  1.  Walter, Mario vom RSG Ostalb
  2.  Baßler, Marcel vom RFV Aalen-Waldhausen
  3.  Pfeifer, Christian vom RSG unterm Hohenrechberg e.V.

Sommerferienprogramm vom 30.07.2021

Jahreshauptversammlung 03.07.2021

Kalender

Daten werden geladen...

Ausschreibungen

Lehrgänge

28. - 29. Januar 2023 Rudi Brügge

16. - 19. Februar 2023 Andy Candin

Hallensperrung

Neu auf der Homepage:

Ihr vermisst ein Turnierergebnis von euch auf unserer Homepage?

Ihr würdet hier gerne ein Schleifchenbild von eurer letzten Platzierung sehen?

Dann schickt eine Nachricht mit der Platzierung, dem Turnierort und -datum, Pferd- und Reiternamen und eventuell dem Foto an unseren Webmaster!

Druckversion | Sitemap
© Reitverein Heuchlingen